Vorteile verschiedener Solarartikel für den Garten und Außenebreich

Heute ist man bestrebt, mehr und mehr alternative Energien zu nutzen. Das gilt auch für den Privathaushalt. Diese Maßnahmen werden einerseits getroffen, um einen aktiven Beitrag zum Umweltschutz zu leisten und andererseits, um die eigene Stromrechnung niedrig zu halten.

Die Nutzung von Solarenergie hat sich dabei für Privatleute als besonders praktisch erwiesen. Mit Solarpanele und Photovoltaik kann die Energie der Sonnen aufgenommen und im Haushalt genutzt werden. Es besteht auch die Möglichkeit, diese Energie zu speichern, so dass Solarartikel auch nachts gebraucht werden können.

Es kommt eine Solarzelle zum Einsatz, die aus Halbleitermaterial hergestellt ist und in Gruppen auf Panelen angeordnet ist. Treffen die Photonen, also die Energieträger des Sonnenlichts, auf die Zelle, so werden negative Elektronen freigesetzt, die sich zu den Leiterbahnen bewegen. Eind Grenzschicht trennt sie dabei von den positiven Elektroden, die sie anziehen. So wandern sie zu den Anschlussleitungen, wo sie Strom für die angeschlossenen Geräte liefern.

Verschiedene Hersteller bieten Solarprodukte an, die im Haushalt praktisch und energiesparend sind. Besonders für den Garten und Außenbereiche kann man von Lampen und Geräten gut Gebrauch machen, die mit Solar angetrieben werden. Auf https://www.solarliebe.de finden Sie jede Menge praktischer Infos und Vergleiche zu Solarprodukten aller Art.

Solarenergie im Garten nutzen

Wenn man Sonnenenergie nutzen möchte, braucht man dazu nicht mehr unbedingt eine Photovoltaik Anlage auf dem Dach. Viele Einzelgeräte sind heute mit einem Solarmodul ausgestattet und erlauben es, unabhängig vom Stromkreislauf des Hauses mit Solar betrieben zu werden.
Die Beleuchtung steht dabei immer wieder im Vordergrund. Die Sonnenenergie ist gratis, so dass man sich im Außenbereich eine Beleuchtung leisten kann, die man ruhig von der Dämmerung bis zum Morgengrauen anlassen kann.

Solar Dekoleuchten sorgen für eine angenehme Atmosphäre und schaffen gleichzeitig schönes Licht, dass zu einer Gartenparty einen perfekten Hintergrund bietet. Viele dieser Leuchten sind außerdem mit einer lichtempfindlichen Photozelle ausgestattet, durch die sie automatisch ein- und ausgeschaltet werden. Sie bieten auch die Möglichkeit, Treppen und andere Hindernisse sicher auszuleuchten.

Die Solar Dekoleuchten vermitteln auch ein Gefühl von Sicherheit, da man den Außenbereich auch nach Beginn der Dunkelheit perfekt einsehen kann. Somit dienen sie auch dazu, mögliche Einbrecher abzuschrecken.

Ein weiterer Vorteil dieser Solarleuchten besteht darin, dass man sie auch weiter entfernt von Haus einsetzen kann, wo keine Stromanschlüsse vorhanden sind. Da sie nicht verkabelt werden müssen, lassen sie sich natürlich auch besonders leicht instllieren.

Besonders attraktiv wirken auch Solar Lichterketten für den Außenbereich. Sie sind auch auf dem Balkon oder der Terrasse leicht anzubringen oder können, kunstvoll über Sträucher dekoriert, auch für einen romantischen Effekt sorgen. Solche Lichterketten kann man auch in verschiedenen Farben erhalten.

Solarbrunnen für die Wohlfühloase in der Gartenanlage

Ein Brunnen schafft stets eine ganz spezielle Atmosphäre im Garten. Oft schreckt man jedoch vor der Installation eines Gartenbrunnens zurück, weil der Betrieb der Brunnenpumpe mit Stromkosten verbunden ist. Installiert man jedoch einen modernen Solarbrunnen, so kann man das Gerät frei von Stromkosten betreiben.
Ein solcher Brunnen ist ein herrliches Gestaltungselement und in vielen Ausführungen erhältlich: als Kugelbrunnen, Kaskadenbrunnen oder auch stufenförmig und bepflanzbar, so dass ein hübscher Wasserfall entsteht. Auch beim Material steht eine große Auswahl zur Verfügung. Der Brunnen wird kabellos betrieben und kann daher problemlos an jeder Ecke des Grundstücks aufgestellt werden.

Ein derartiger Brunnen ist ein Solarartikel, der ausschließlich mit der Energie der Sonne funktioniert. In einem Solarmodul wird das Sonnenlicht, genau wie bei der herkömmlichen Solartechnik, gebündelt und in Strom umgewandelt. Damit kann sowohl die Brunnenpumpe als auch die Beleuchtung betrieben werden. Es empfiehlt sich, den Brunnen so aufzustellen, dass das Modul so viel Sonneneinstrahlung wie möglich erhält.

Außerdem empfiehlt es sich, einen Gartenbrunnen anzuschaffen, der mit einem Akku ausgestattet ist. Auf diese Weise kann die Energie der Sonne gespeichert werden und der Brunnen funktioniert auch bei bedecktem Wetter und nachts.

Einsatz einer Solar Teichpumpe

Neben dem Gartenbrunnen kann auch die Teichpumpe mit Solarstrom gespeist werden. Auf diese Weise kann man auch den Gartenteich regelmäßig umwälzen, ohne dabei Stromkosten zu haben. Der Strom wird durch Solarpanele erzeugt, welche die Sonnenstrahlen aufnehmen, bündeln und in Strom verwandeln. Eine Solar Teichpumpe sollte ebenfalls mit Akkuspeicher gewählt werden, so dass die Pumpe auch dann betrieben werden kann, wenn kein Sonnenschein herrscht. So kann man die Pumpe rund um die Uhr betreiben.

Die Pumpen können zu verschiedenen Zwecken eingesetzt werden. Einmal können sie das Teichwasser durch den Filter zirkulieren lassen, so dass der Teich sauber und frei von Algen bleibt. Zum anderen kann die Pumpe auch zum Befüllen oder Entleeren des Teich gebraucht werden. Für den größeren Gartenteich sind auch Solartauchpumpen erhältlich, die besonders leistungsstark sind.

Für den Teich ist oft auch ein Teichbelüfter notwendig. Dieser kommt in der Regel dann zum Einsatz, wenn der Teich mit Fischen bestückt ist und garantiert eine ausreichende Sauerstoffzufuhr für die Fische. Auch diese Geräte sind als Solarprodukte erhältlich. Man erhält sowohl frei schwimmende Modelle als auch solche, die auf dem Grund des Teichs liegen.

Ein weiteres beliebtes Gestaltungselement für die Gartenanlagen am Haus ist ein Bachlauf. Um einen solchen Wasserkörper anzulegen, braucht man eine Bachlaufpumpe. Auch dazu kann man Solarprodukte einsetzen. Je nach Gefälle und Größe des Bachs kann man leicht genau das richtige Modell finden, das die nötige Leistung erbringt. Es gilt, auf einen zuverlässigen und leistungsfähigen Akkuspeicher zu achten, mit dem die Pumpe ununterbrochen gespeist werden kann.

Praktische Installation aller Geräte

Gestaltet man die Außenbereiche rings um das Haus mit Wasserelementen und angenehmer Beleuchtung, so wird die Freizeit auf dem eigenen Grundstück noch einmal so schön. Egal, ob man mit Solar Lichterketten Lichtakzente setzt oder Teiche und Bachläufe kreiert, der Einsatz von Solarenergie ist stets die beste Option.
Der größte Vorteil liegt natürlich unmittelbar auf der Hand. Man kann Solarleuchten und Pumpen ganz nach Belieben betreiben, ohne dabei Stromkosten in Kauf nehmen zu müssen. Das ermutigt viele Gartenbesitzer dazu, das ein oder andere Gestaltungselement hinzuzufügen und sich auch die Energie von den kleinen Solaranlagen zu verlassen. Doch nicht nur Entfallen beim Einsatz von Solarenergie die Stromkosten. Man leistet gleichzeitig einen wichtigen Beitrag zum Umweltschutz.

Bei der Installation der einzelnen Geräte braucht man auf das Vorhandensein von Stromleitungen keinerlei Rücksicht zu nehmen, so dass sich das Einbauen, beziehungsweise Aufstellen sehr einfach gestaltet. Auch wer in der Freizeit eine Gartenlaube nutzt, braucht dank der Technologie der Solarzelle auch dann nicht auf Beleuchtung zu verzichten, wenn kein Stromanschluss besteht.

Es ist auch interessant, sich mit solchen kleinen Solaranlagen einmal von erster Hand einen Einblick in die solare Energiegewinnung zu verschaffen. Oft sind Kunden von ihren Solar Lichterketten, Leuchten und Pumpen, Solarduschen, Solar Thermometern und Solar Ladegeräten so begeistert, dass sie sich dazu entschließen, auch eine größere Photovoltaikanlage für die Hausstromversorgung anzuschaffen und sich auf diese Weise zumindest teilweise vom öffentlichen Stromnetz unabhängig zu machen.

Das sollte man beim Kauf beachten

Kauft man Geräte die durch ein solares Stromsystem betrieben werden, so können diese nur funktionieren, solange eine direkte Sonneneinstrahlung besteht. Möchte man das Gerät jedoch auch dann nutzen, wenn es kein Sonnenlicht gibt, so muss man sich für ein Modell entscheiden, das mit einem aufladbaren Akku ausgestattet ist, in dem der Strom gespeichert werden kann. Die Qualität und Kapazität des Akkus sind maßgeblich für die Benutzungsdauer ohne Sonnenlicht.
Solarbetriebene Beleuchtung sollte mit LED Birnen ausgestattet sein. Diese haben einen sehr geringen Stromverbrauch und können deshalb auch mit wenig Energie aus dem Akku betrieben werden. Deshalb können sie auch über eine längere Zeit Licht gewähren, als eine andere Birne. Darüber hinaus weisen sie auch extrem hohe Lebenszeiten auf.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.