Äste, Zweige oder auch Laub fix zerkleinern

Es ist doch ein Kreuz, das jeder Gartenbesitzer kennt. Ständig muss man Hecken stutzen oder Büsche kappen. Es entstehen so permanent Gartenabfälle, die die „grünen Tonnen“, die in der Nachbarschaft aufgestellt werden, schnell verstopfen.

Nach dem Baumschnitt kann man die Ästen im Häcksler zerkleinern

Das muss aber nicht sein, denn es gibt eine Lösung, mit der man aus Abfällen noch einmal etwas Gutes herstellen kann, Mulch oder Dünger. Recycling, wie es gerade Menschen mit Sinn für die Natur mögen!

Unabhängig von der Steckdose

Ein Benzin Häcksler, der sich wie ein kompaktes, sehr wendefähiges kleines Fahrzeug im Garten einsetzen lässt, ist ideal, um damit entstandene Abfälle im Garten zu zerkleinern. Mit einem Benzin Häcksler hat man ein kraftvolles Gerät, das im Nu aus Zweigen oder Ästen oder Blättern kleine wieder verwertbare Einzelteile herstellt.

Gerade in größeren Gärten fallen oft große Mengen grüner Abfall an, der dann oft tagelang im Garten herum liegt. Dies ist nun vorbei, einfach den Benzin Häcksler angeworfen, und es geht los!

Das Beste: der Benzin Häcksler muss an kein Stromnetz angeschlossen werden, sondern er arbeitet unabhängig auf Benzinbasis mit einem kraftvollen 7 PS bzw. 15 PS Motor. Dies ist also das kleine Auto für den Garten!

Recycling, genau wie man es sich wünscht

Wenn man den Häcksler im Garten parat hat, wird man sich nicht mehr lange über Berge von Ästen ärgern. Es geht doch so einfach, die Teile zu verkleinern. Man staunt ja oft, wie sich alles wieder zurück verwandeln lässt.

Keine Abfälle zu produzieren, ist ja insgesamt ein Ziel, das viele anstreben. Dass man nebenher noch die Kosten für die Entsorgung durch externe Firmen sparen kann, ist doch auch erfreulich.

So hat der Gartenliebhaber stets den ganzen Kreislauf unter Kontrolle, er spart Geld und wird sich nie mehr Gedanken darüber machen müssen, was er mit all den Dingen, die im Garten so abfallen, anfangen soll. Gartenarbeit in dieser sinnvollen, ökologisch wertvollen aber auch Kraft schonenden Art macht noch mehr Spaß!

Foto: © Raffalo – Fotolia.com

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.