Gartenmöbel einzeln oder im Set? – Tipps für die Terrasse

Im Sommer wird die Terrasse bei vielen zum zweiten Wohnzimmer, man möchte sich natürlich so viel wie möglich draußen aufhalten, wenn man die Möglichkeit dazu hat. Daher muss natürlich die Terrasse genauso schön hergerichtet sein, wie der Rest der Wohnung oder des Hauses.

Ansprechende Gartenmöbel für die Terrasse

Nicht jeder benötigt dieselben Gartenmöbel für seine Terrasse, denn jeder hat einen anderen Anspruch, um sich draußen aufzuhalten. Doch ein Gartenmöbel Set, egal aus welchem Material oder welcher Form auch immer, sieht natürlich deutlich schöner aus, als Gartenmöbel, die einfach nur zusammen gewürfelt wurden.

So sollten Sie sich vor dem Kauf Gedanken darüber machen, welchen Zweck Ihre neuen Gartenmöbel erfüllen sollen und wie geschützt die Terrasse ist.

Robuste Gartenmöbel oder doch lieber filigran?

Sitzt man gerne mit der gesamten Familie auf der Terrasse, dann sollten Tisch und Stühle im Gartenmöbel Set aus einem robusten Material bestehen. Denn dann wird die Terrasse zur zweiten Küche, auf der sich alle zum essen, spielen oder reden um den großen Tisch einfinden werden.

Auch wenn oft Freunde zum Essen vorbeikommen, ist ein solcher großer, robuster Tisch mit den passenden Stühlen, zum Beispiel aus Holz, eine gute Wahl. Mögen Sie es jedoch lieber romantisch und möchten Ihre Abende gemütlich zu zweit auf Ihrer Terrasse ausklingen lassen, dann sind natürlich auch filigrane Möbel aus Eisen oder gemütliche Sessel die entsprechende Option für Ihre Terrasse.

Gartenmöbel Set für jede Witterung

Ein weiterer wichtiger Aspekt ist auf jeden Fall auch die Witterung. Hat Ihre Terrasse eine feste Überdachung, können Sie andere Gartenmöbel aufstellen, als dies der Fall ist, wenn die Terrasse vor Regen ungeschützt ist. So sind wetterfeste Kunststoff- oder Plastikmöbel ideal für eine Terrasse, die ohne eine Überdachung auskommen muss.

Hier wählt man allerdings am besten die dunkleren Varianten, da die hellen Möbel auch schnell durch herabfallende Blätter und Blütenstaub unansehnlich werden können, wenn sie jeder Witterung ausgesetzt werden.

Holzmöbel und zum Beispiel Sessel mit Kissen eignen sich hingegen besser für eine überdachte und geschützte Terrasse, da man diese dann auch mal bei Regen im Sommer draußen lassen kann.

Vor dem Kauf die Bedürfnisse an die neuen Möbel abwägen

So sollten Sie vor dem Kauf Ihrer neuen Möbel genau abwägen, was Sie sich wünschen und wie dies auf Ihrer Terrasse sodann machbar ist. Jedoch gilt bei jedem Möbelkauf, ein Gartenmöbel Set, egal aus welchem Material oder welcher Form, macht Ihre Terrasse erst zu dem gemütlichen Aufenthaltsort, an dem Sie es sich gut gehen lassen können.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.