Der Living Pool – natürlich schwimmen im Garten

Zahlreiche Hauseigentümer wünschen sich gerade an heißen Tagen einen eigenen Pool in Ihrem Garten, indem Sie sich erfrischen können und nach Herzenslust das kühle Nass genießen können.

Es muss nicht immer ein herkömmlicher Pool zum Schwimmen sein

Leider ist bei einem normalen Pool der Pflegeaufwand sehr groß und durch die Chemikalien, die eingesetzt werden müssen, damit die hygienischen Verhältnisse optimal sind, scheuen sich die meisten davor einen eigenen Pool zu betreiben.

Aber mit einem Living Pool können Sie ganz auf die Chemikalien verzichten, da dieser sich auf biologische Art selbst reinigt, was auch für die Gesundheit äußerst vorteilhaft ist.

Bei der Wasseraufbereitung auf Chemie verzichten, ist einfacher als man denkt

Ein Living Pool wird nicht wie ein herkömmlicher Pool mit Chemikalien gereinigt, sondern vielmehr wird durch einen speziellen Phosphatfilter das Wasser auf sehr natürliche Weise gereinigt. Schwimmteiche wiederum benötigen Pflanzen und Tiere, die eine Regenerationszone bilden.

Im Living Pool werden nur Biofilter und Phosphatfilter eingesetzt, die eine natürliche Wasseraufbereitung durchführen. Optisch ähnelt ein Living Pool einem herkömmlichen Pool, nur das bei diesem kein hoher Pflegeaufwand betrieben werden muss.

Durch das klare und natürliche Wasser können Sie fast wie in einen Bergsee die heißen Tage genießen und sich erfrischen.

Herkömmliche Pools umrüsten

Sie können auch Ihren herkömmlichen Pool umrüsten, durch die technische Entwicklung der letzten Jahre, steht einem natürlichen Badevergnügen nichts mehr im Weg. Auch die Nachhaltigkeit und der Umweltschutz werden bei einem Living Pool groß geschrieben.

Da Sie keine Chemikalien einsetzten, müssen, brauchen Sie das Wasser so gut wie nie zu wechseln. Immerhin kostet Wasser nicht nur eine Menge Geld, sondern gilt weltweit auch als das wichtigste Gut für uns Menschen.

Wenn Ihr herkömmlicher Pool über glatte Wände verfügt, kann dieser schnell und kostengünstig umgerüstet werden. Dabei muss nur die Technik sowie der Biofilter installiert werden und die chemische Wasseraufbereitung muss stillgelegt werden.

Dann steht Ihrem natürlichen Badevergnügen nichts mehr im Weg und Sie können an heißen Tagen Ihren eigenen Bergsee genießen.

Umrüstung oder Neuanlage nur mit einem Fachmann

Damit Sie einen Pool erhalten, der nicht nur über eine einwandfreie Funktionsweise verfügt, sondern zugleich optisch ansprechend ist, sollten Sie bei der Umrüstung oder eine komplette Neuanlage die Planung einem erfahrenen Fachmann übertragen.

Der Fachmann betreut Sie bis zur Fertigstellung und ist auch später noch ein kompetenter Ansprechpartner, wenn Sie Fragen zu dem Pool haben. Fachleute können Ihre Ideen für einen Pool im heimischen Garten realisieren, das gilt für nahezu jeden Garten.

Selbst die Baukosten bei einer Neuanlage sind nicht höher als bei einem qualitativ hochwertigen Swimmingpool, der in einer konventionellen Bauart gefertigt wird. Der Unterschied ist aber der, dass Ihr Living Pool umweltfreundlicher ist, da die Chemie, die Sie bei einem herkömmlichen Pool einsetzten, komplett aus Ihrem Garten verbannen können.

Ideal in jedem Garten

Es ist egal, was Sie für einen Garten haben, für einen natürlichen Pool finden Sie sicherlich einen guten Platz. Wenn die heißen Tage vor der Tür stehen, können Sie Ihre Erfrischung in Ihrem Pool ohne Chemie genießen, dabei werden Sie sich fühlen, als wenn Sie in einem Bergsee baden.

Kristall klares Wasser zum Baden, es gibt wirklich nichts Schöneres, als wenn Sie die natürliche Art des Lebens genießen können. Ihre Besucher im Sommer werden mit Sicherheit ganz neidisch schauen, das Ihr Wasser so einladen aussieht und das man dort keine Chemie einsetzt.

Gerade durch viele Hauterkrankungen und Allergien ist ein natürlicher Pool, der ideale Ort um die heißen Tage im Wasser zu verbringen. Sie holen sich mit einem solchen Pool ein Stück Natur in den Garten, von dem Sie lange Ihre Freude haben werden, da Sie keine Chemie einsetzten, müssen.

So wird nicht nur Ihr Geldbeutel geschont, sondern Sie können auch ein gutes Gewissen gegenüber der Natur haben.

Foto: © Scheiteldelle – Fotolia.com

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.