Topfpflanzen – Neuheiten im Sommer 2014

Der Sommer ist bunt, und so soll es auch bei den Pflanzen auf Balkonen und Terrassen aussehen. Für den Sommer 2014 präsentieren uns die Züchter wieder einige farbenfrohe Neuheiten für den Topf oder die Blumenampel.

Zweifarbige Petunien gehören 2014 zu den Rennern auf Terrassen und Balkonen © Vitali Andreychenko - Fotolia.com

Zweifarbige Petunien gehören 2014 zu den Rennern auf Terrassen und Balkonen © Vitali Andreychenko – Fotolia.com

Wenn der Frühling jetzt bald da ist, dann geht es für viele auch um die Planung rund um die Gestaltung der Terrasse. Viele holen dann ihre Pflanzen aus dem Winterquartier, doch uns gelüstet es auch immer nach neuem Blumenschmuck in Blumenkästen und Kübeln.

Zweifarbige und gefüllte Blüten gehören zu den Trends

Auch im Frühling/Sommer 2014 erwarten uns einige neuartige Züchtungen, die mit ihren wunderschönen Blüten ein Schmuckstück für jeden Balkon sind. Welche Neuheiten oder Trends erwarten uns also in diesem Jahr?

Die vorgestellten neuen Züchtungen sind allesamt sehr robust und können auch durchaus  im Beet gepflanzt werden. Außerdem können wir uns aufgrund ihrer langen Blüte für viele Wochen an ihnen erfreuen.

Bei den Blüten gibt es zahlreiche Variationen, was die Formen und die Farben angeht, der Trend geht vor allem hin zu zweifarbigen Blüten. Viele neue Nuancen erwarten uns zum Beispiel bei Petunien, Fleißigen Lieschen und Begonien.

Viele neue Züchtungen verzaubern mit zweifarbigen Blüten, bei denen die zweite Farbe die Blüte umrandet, so dass eine besondere, teils sternförmige, Zeichnung entsteht.

Aber auch Blüten mit hübschen Farbverläufen sind sehr gefragt und vor allem gefüllte Blüten werden uns im Sommer 2014 vermehrt begegnen.

Egal, für welche Blütenpracht man sich letztendlich entscheidet, die Pflanzen müssen mit ausreichend Nährstoffen versorgt werden. Entweder versetzt man das Substrat zu Anfang gleich mit einem Langzeitdünger, oder man muss jede Woche etwas Flüssigdünger verabreichen.

Ein paar Neuheiten 2014

Zu den Neuheiten des Jahres zählt die Verbene Estrella „Pink Star“ mit ihren rosa Blüten, die eine weiße Stern-Zeichnung haben. Die Dahlien-Sorte „Romero“ verzaubert mit ihren gelb-orangenen sommerlichen Blüten.

Für Sonne und Schatten gleichermaßen eignet sich die Begonie Braveheart F1 „Rose Bicolour“ mit ihrer reichen Blütenpracht in weiß/rosé. Die gelb-roten Blüten der Zinnie Zahara „Sunburst“ sehen fast wie gemalt aus, die Pflanze erreicht eine Höhe von bis zu 45 Zentimetern.

Auch die zweifarbige Dahlie Dalina Maxi „Bonita“ ist ein wahres Schmuckstück mit ihren Blütenblättern in weiß/dunkelrosa. Die pinkfarbenen Blüten der Begonie Crackling Fire „Pink“ sehen wie zarte Glöckchen aus.

Bei den Petunien erwarten uns zwei wunderschöne Züchtungen. Die Sorte „Rhythm & Blues“ hat violette Blüten mit weißem Rand. Wie Windrädchen in weiß/rot sehen dagegen die Blüten der Sorte „Feine Fine“ aus.

Das Wandelröschen Calippo begegnet uns 2014 in Form der Sorte „White Sun“ mit Blüten in crème/gelb. Eine wunderschöne Sternen-Zeichnung hat die Sorte „Rose Star“ des Zauberglöckchens Calibrachoa Can-Can.

Aus der Serie des Stiefmütterchens Cool Wafe F1 gibt es die neue Sorte „Frost“ mit violetten Blüten und hängendem Wuchs. Einen ganzen Sommer lang verführt und duftet der Phlox Summerstars „Lavender“.

Quelle: Zeitschrift „Gärtnern leicht gemacht“

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.