Funkelhaus: Leuchten, die Glanzpunkte setzen

In einen wunderbaren Garten gehören nicht nur farbenfrohe und gepflegte Stauden, Bäume oder Sträucher, sondern auch die passende Beleuchtung, um diese in Szene zu setzen. Mit einer Außenbeleuchtung für den Garten kann man die grüne Oase nicht nur bei Tag, sondern auch bei einsetzender Dämmerung genießen.

Gartenbeleuchtung sorgt auch für Sicherheit! © Piotr Wawrzyniuk - Fotolia.com

Gartenbeleuchtung sorgt auch für Sicherheit! © Piotr Wawrzyniuk – Fotolia.com

Außenbeleuchtung mit Pfiff

Im Garten kann man, falls ein Stromanschluss vorhanden ist, verschiedene Außenleuchten montieren. Diese können, je nach Wunsch, an der Wand des Gartenhäuschens oder an einem Pfeiler angebracht werden. Funkelhaus ist ein neuer Anbieter, der mit vielen tollen Lampenmodellen Trends bei den Leuchtmitteln setzt. Das Unternehmen bietet den Kunden in einem Online Shop Leuchten, Lampen und diverse Leuchtmittel an. Wer nicht in der virtuellen Welt shoppen möchte, kann sich die Lampen auch in einem Showroom in seiner Nähe ansehen. Im Süden und Osten Deutschlands bietet Funkelhaus seinen Kunden die Modelle vor Ort an und berät gern beim Kauf. Doch nicht nur in den hauseigenen Showrooms kann man die Kreationen entdecken, sondern auch in zahlreichen Möbelhäusern. Auch sie führen Außenleuchten oder andere Leuchtelemente des Unternehmens im Sortiment.

Neben den bekannten Kabelleuchten gibt es auch Solarleuchten. Diese werden mit der Sonnenenergie betrieben. Die Solar- Erdspießleuchten sind überall einsetzbar und leicht im Garten zu platzieren. Vorteilhaft hierbei ist, dass sie einfach in den Boden gesteckt und, wenn kein Licht mehr benötigt wird, einfach wieder entfernt werden können. Dabei hinterlassen sie keine Spuren, denn das entstandene kleine Loch kann mittels Erde schnell wieder gefüllt werden. Die Leuchten gibt es in verschiedenen Größen, Designs sowie Materialien. Egal, ob man klassische Formen oder ausgefallene Motive bevorzugt, mit den Angeboten von Funkelhaus zieht Licht in den Garten ein. Die hochwertigen Materialien wie etwa gebürsteter oder matter Edelstahl machen die Lampen nicht nur zu wahren Hinguckern, sondern sorgen auch für eine Langlebigkeit.

Sicherheit durch Licht

Licht erzeugt nicht nur ein Wohlbehagen im Garten, sondern sorgt auch für Sicherheit. Möchte man Gartenwege beleuchten, findet man auch hierfür bei Funkelhaus viele adrette Lampen. Sie können entlang des Gartenweges aufgestellt oder im ganzen Garten verteilt werden, um auch im Dunkeln einen sicheren Schritt zu haben. Auch die Wegleuchten lassen sich mit wenigen Handgriffen montieren und bestechen nicht nur durch ein edles Design, sondern auch durch eine gute Verarbeitung. Möchte man den Garten vor unliebsamen Besuch, wie etwa Einbrechern schützen, kann man auch Leuchten mit Bewegungsmelder oder Zeitschaltuhr installieren.

Erstere werden durch Bewegungen im Garten aktiviert und gehen dann an. Befindet sich jemand Unbefugtes im Garten, kann er durch das plötzliche, gleißende Licht verschreckt und verjagt werden. Leuchten mit Zeitschaltuhr hingegen reagieren nicht auf Bewegungen, sondern erstrahlen zu vorher programmierten fixen Zeiten. Das kann vor allem von Vorteil sein, wenn man sich oft zu den gleichen Zeiten im Garten aufhält, denn so erspart man sich das ständige Einschalten der Beleuchtung. Es kann jedoch auch eine abschreckende Wirkung haben. Auch dann, wenn man nicht im Garten ist. Durch die regelmäßige Aktivität der Gartenbeleuchtung können vermeintliche Diebe, die den Garten ausspähen, den Eindruck erlangen, dass dieser bewohnt ist und so von ihrem Vorhaben abkommen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.