Hoftore – perfekt für Bauernhof und Zuhause

Es gibt zahlreiche unterschiedliche Arten von Hoftoren, die sich im Aufbau, den Maßen, der Optik, den Funktionen und der Materialwahl differenzieren. Dementsprechend können diese Produkte für zahlreiche unterschiedliche Einfriedungen von einem Hofgrundstück genutzt werden. Für Sie ist es natürlich wichtig zu wissen, welche Hoftore es gibt und welche Merkmale/Eigenschaften diese besitzen.

Das passende Hoftor für Bauernhof

Hoftor

Foto: © stahlman-metallzaune.de

Bei einem Bauernhof können Sie nicht einfach ein normales Hoftor verwenden, wie bei einem Zaun. Vielmehr sollten Sie sich für ein ausreichend großes Tor entscheiden, dass entsprechend genug Platz bietet. Dies ist nötig, um das Tor mit Nutzfahrzeugen wie einem Traktor durchfahren, aber auch um beispielsweise ihre Nutztiere einfacher auf die Weide treiben zu können. Aus diesem Grund sollten Sie auf eine Mindestbreite von 300 Zentimetern beim Kauf von einem solchen Hoftor achten.

Neben den Maßen vom Hoftor für einen Bauernhof ist noch zu beachten, dass diese Produkte möglichst stabil ausfallen sollten. Auf diese Weise können Sie die Hoftore möglichst lange verwenden. Für eine hohe Stabilität ist vor allem die Verwendung von einem hochwertigen Torpfosten zu benennen. Weiterhin sollte aufgeführt werden, dass die Hoftore am besten aus Edelstahl oder auch Gusseisen bestehen sollten.

Abschließend ist noch zu benennen, dass Sie sich beim Hoftor für einen Bauernhof sowohl für eine Schiebetür als auch für eine Flügeltür entscheiden können. Die Schiebetür bietet sich vor allem für Ihren Bauernhof an, wenn Sie eine leichte und besonders platzsparende Hoftorart verwenden möchten. Die Flügeltüren sind hingegen die klassische Hoftorvariante, die oft optisch besser zu einem Bauernhoftor passt. Zudem haben Sie hierbei den Vorteil, dass Sie mitunter nur eine Seite der Flügeltür öffnen müssen, wenn Sie nicht den Platz vom ganzen Ausgang benötigen.

Die Verwendung der Hoftore als Sichtschutz

Im Allgemeinen dient ein Hoftor natürlich dazu, ein Eingang/Ausgang zu Ihrem Hof darzustellen. Mit den richtigen Produkten können die Hoftore auch als Sichtschutz genutzt werden. In diesem Fall sollten Sie sich entsprechend für ein Produkt entscheiden, das möglichst hohe Maße bietet. Mindestens sollte das Hoftor zwischen 180 und 200 Zentimeter hoch sein, um einen guten Blickschutz aufzuweisen. Weiterhin ist natürlich zu beachten, dass Sie eine Füllung für das Tor verwenden, die entsprechend blickdicht ausfallen. Hierfür können Sie beispielsweise Holzlatten, die ohne Abstand eine einheitliche Fläche bilden. Sollten Sie sich kein neues Hoftor kaufen können, aber dennoch den Sichtschutz nutzen wollen, können Sie mögliche Lücken mit einer PVC-Folie abdeckten. Für diesen Zweck können Sie die blickdichte Folie durch die vertikalen Stangen vom Tor „flechten“ oder auch mit speziellen Haltern befestigen. Weiterhin sollte noch beachtet werden, damit Sie Hoftore als Sichtschutz nutzen können, dass dieses immer geschlossen ist. Hierbei gibt es die Möglichkeit, das Tor mit einem automatischen Verschluss zu versehen. Auf diese Weise müssen Sie sich nicht selbst um das Schließen kümmern, sondern die Flügeltüren oder das Schiebetor schließt sich von alleine. Unter http://www.stahlman-metallzaune.de/bildergalerie/hoftore kann einen Überblick über zahlreiche Beispiele für Hoftore finden, die durch die Fa. Stahlman aus Polen gefertigt werden.

Füllung aus Holz und PVC beim Hoftor

Ein klassisches Hoftor besteht aus einem Metallrahmen und der sogenannten Füllung, die den Zwischenraum zwischen den Rahmen entsprechend auffüllt. Für diesen Zweck können von Ihnen unterschiedliche Varianten verwendet werden. Hierbei zu benennen ist die Verwendung von Holzlatten, die aus differenzierten Holzarten bestehen können. Diese Latten können komplett als blickdichte Fläche oder auch mit einem geringen Abstand der einzelnen Latten angebracht werden. Für diesen Zweck muss das Tor über horizontale Verstrebungen verfügen, an die die Holzlatten direkt angeschraubt werden können. Je nachdem wie hoch das Tor ist, werden hierfür entsprechende zwei bis vier der Verstrebungen benötigt. Weiterhin sollte noch benannt werden, dass Sie sich entscheiden können, ob die Füllung aus Holz lackiert werden soll oder ob Sie das Holz nur glasieren wollen, um das natürliche Aussehen von diesem Material zu erhalten.

Auf der anderen Seite können Sie sich aber auch für eine PVC-Füllung von Ihrem Hoftor entscheiden. Hierbei handelt es sich um eine witterungsbeständige Folie oder auch um Streben aus Kunststoff, die entsprechend als Alternative zum Holz genutzt werden können. Das Merkmal dieser Füllung ist vor allem das recht moderne Aussehen und die lange Haltbarkeit. Weiterhin sollte benannt werden, dass die PVC-Füllung bei fast jedem Hoftor recht einfach nachgerüstet werden kann. Somit können Sie beispielsweise alten Toren unkompliziert und auch schnell ein neues Aussehen geben. Weiterhin ist noch aufzuführen, dass das Gewicht von der PVC-Füllung durchaus gering ausfällt, sodass die Aufhängung der Hoftore nicht belastet wird.

Eigenschaften der Drehflügeltore und Hofschiebetore

Die Drehflügeltore und Hofschiebetore bieten einige wichtige Unterschiede, die vor allem bei der Funktion von diesen Produkten beachtet werden sollten. Bei den Drehflügeltoren handelt es sich um Hoftore, die über eine oder zwei Schwingtüren verfügen, die nach innen oder außen aufgezogen beziehungsweise aufgeschoben werden können. Bei einem Hofschiebetor handelt es sich hingegen um einen Durchgang, der komplett nach Links oder Recht aufgeschoben werden kann. Der Einsatz von diesen Toren richtet sich nach dem Standort von Ihrem Grundstück oder auch Ihren persönlichen Vorlieben. Als Beispiel kann benannt werden, dass auf einem abfälligen Hofgrundstück besser die Drehflügeltüren zum Einsatz kommen sollten, um somit die Schräge auszugleichen. Die Hofschiebetore sind hingegen vor allem bei besonders großen Toröffnungen (ab 300 Zentimeter) zu empfehlen.

Sowohl für die Drehflügeltore als auch für die Hofschiebetore gibt es Elektromotoren, die mit dem Durchgang verbunden werden können. Auf diese Weise kann das jeweilige Tor über eine Funkfernsteuerung oder eine Steuereinheit direkt am Tor automatisch geöffnet beziehungsweise geschlossen werden.

Das Sortiment der ganzen Hoftore macht es für Sie möglich, sich einfach und sicher für das beste Produkt zu entscheiden. Auf diese Art erhalten Sie nicht nur einen hochwertigen Durchgang, sondern mitunter auch einen Sichtschutz oder ein automatisches Tor, das sich immer von alleine öffnet/schließt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.